Wer wir sind

Die Berliner Mitglieder der VAKJP sind approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, die auf die Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendlichenalter spezialisiert sind.

 

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum vollendeten 21. Lebensjahr sowie deren Eltern. In besonderen Fällen ist auch die Behandlung von Säuglingen möglich. Die meisten von uns arbeiten in einer eigenen Praxis, einige in Beratungsstellen, Schulen, Heimen oder Krankenhäusern.

 

Viele von uns sind über die Grenzen einer reinen Verbandsmitgliedschaft hinaus engagiert in Berufs- und Fachpolitik wie auch in der Ausbildung.

 

Wir bilden den Landesverband  Berlin der Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in Deutschland e.V. (VAKJP), gegründet 1953

 

Unsere Mitgliedschaft in der VAKJP drückt in besonderer Weise unsere fachliche Qualifikation und Identifikation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten aus, die  in den psychoanalytischen Verfahren ausgebildet sind. Die berufspolitischen Aufgaben und Ziele der VAKJP, wie der verbandsinterne und -der verbandsübergreifende Diskurs sind uns wichtige Anliegen.